Lesung + Musik: Sonja Gründemann „Rampenlicht – Sie suchte die Bühne und fand sich selbst“


Sonja Gründemann liest in der Andreaskirche aus ihrem Buch „Rampenlicht – Sie suchte die Bühne und fand sich selbst“ ein paar humorvolle und nachdenkliche Annekdoten.

Begleitet wird sie dabei von ihrem Pianisten Markus Schell, mit welchem sie seit über 10 Jahren die Bühnen rockt.

Zudem erzählt sie etwas zu den Hintergründen, warum sie das Buch geschrieben hat und warum es vollkommen anders geworden ist, als es eigentlich geplant war.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.